Château Nairac PDF Drucken E-Mail

Das französische Weingut Château Nairac umfasst ca. 17 ha Rebfläche und liegt in der Gemeinde Barsac, Sauternes (Bordeaux). Alle Barsac-Weine dürfen auch den Namen Sauternes oder Sauternes-Barsac verwenden. Das Château Nairac kennzeichnet seine Weine mit dem Vermerk "Appellation Barsac controlée".

Bei der Bordeaux-Klassifizierung 1855 wurde das Château Nairac als „Deuxième Cru Classé“ klassifiziert. nairacchateau.jpg

Der Ursprung des Besitzes liegt im 17. Jahrhundert.Schon im Jahre 1777 wurde es von Elysée Nairac gekauft, dem ersten Vertreter der Familie Nairac.

Der Oenologe Professor Émile Peynaud (1912-2004) verhalf dem mittlerweile heruntergekommenen Château Nairac wieder auf die Beine.

Rebsorten: Sémillon (90%), Sauvignon Blanc (6%) und Muscadelle (4%). Die Reben sind durchschnittlich über 30 Jahre alt. 

Der edelsüsse Wein reift bis 30 Monate in Eichenfässern und zählt zu den besten im Sauternes. Uns ist kein Zweitwein bekannt.

Hier geht es direkt zur Homepage des Château Nairac. Dort warten weitere Informationen auf Sie, mehr...

 

Chateau Nairac, 33720 Barsac
Telephone: +33 (0) 5 56 27 16 16
Fax +33 (0) 5 56 27 26 50
Internet: www.chateau-nairac.com

Kommentare (0)Add Comment
Kommentar schreiben
 
  kleiner | grösser
 

busy
 
< zurück   weiter >

Sushi und Wein

sushi.jpg
Sushi selbstgemacht und dazu Top Weine geniessen Weiter …