Bas-Armagnac PDF Drucken E-Mail

Die Heimat des französischen Weinbrands Armagnac ist die in der Weinbauregion Südwest-Frankreich liegende Gascogne. Bas-Armagnac nennt sich der westliche Teil dieses Bereichs.

Der Branchen-Verband BNIA „Bureau National Interprofessionnel de l´Armagnac“ unterstützt die Produzenten und Händler bezüglich Produktion, Marketing, Werbung und Vertrieb. Bild: Armagnac "Baron de Sigognac". armagnac.jpg

Das Armagnac-Gebiet besteht aus drei Zonen. Jede weist verschiedene Merkmale und Bodentypen auf. Im Westen liegt Bas-Armagnac mit Lehm- und Sandboden, die mittlere Zone ist Ténarèze mit kalkreichem Lehmboden und im Osten befindet sich Haut-Armagnac mit Kalkboden.

Obwohl offiziell elf weisse Rebsorten für den Armagnac zugelassen sind, haben nur die Sorten Ugni Blanc. Baco Blanc, Blanquette und Colombard Bedeutung. Die daraus gekelterten alkoholschwachen, säuerlichen Weine eignen sich bestens für die Destillation von Armagnac.  So genannte "Bouquetieres" (Kräuter, Nüsse und Pflaumen) werden vor der Destillation beigegeben.

Cognac und Armagnac unterscheiden sich vorwiegend in der Brennmethode und dem Ausbau (System „Alambic Armagnacais“). Armagnac wird nur einmal gebrannt, Cognac zweimal.

Armagnac enthält nach der Destillation weniger Alkohol (52 bis 63%) als Cognac (70%). Der Armagnac wird nicht wie der Cognac sofort ins Fass abgefüllt, sondern zuerst verschnitten. Während der Lagerung in grossen, dunklen Eichenfässern (vorwiegend Mooreiche) wird mit "Faible" verdünnt, ein leicht alkoholisches Gemisch aus destilliertem und entmineralisiertem Wasser und meist älteren Destillaten, bis die Trinkstärke von 40% vol erreicht ist. 

Steht auf einer Flasche die Bezeichnung „Bas-Armagnac“ enthält sie nur erstklassige Gewächse ohne jeglichen Gebietsverschnitt.

Wenn Sie mehr über Armagnac erfahren möchten, suchen Sie auf unserer Homepage im "Suchen" - Bereich oder klicken Sie einfach unseren Direktlink zur Homepage des Armagnac an, mehr....

Kommentare (0)Add Comment
Kommentar schreiben
 
  kleiner | grösser
 

busy
 
< zurück   weiter >

Sushi und Wein

sushi.jpg
Sushi selbstgemacht und dazu Top Weine geniessen Weiter …