Balsamisch PDF Drucken E-Mail

Balsamisch werden dickflüssige Lösungen aus Harzen und ätherischen Ölen verschiedener Gewächse genannt.

Bei Wein wird darunter sein typisch harziger, leicht bitterer und "edle" Geruch und Geschmack verstanden. Beim Aromarad des Deutschen Weininstituts handelt es sich bei der Hauptgruppe "Holz" um die Untergruppe "harzig" (Eukalyptus, Honig, Pinie, Sandelholz, Tanne, Wacholderbeere etc.)

Kommentare (0)Add Comment
Kommentar schreiben
 
  kleiner | grösser
 

busy
 
< zurück   weiter >

Sushi und Wein

sushi.jpg
Sushi selbstgemacht und dazu Top Weine geniessen Weiter …