Baco blanc PDF Drucken E-Mail
 .
Die weisse Rebsorte Baco blanc ist eine Neuzüchtung des französischen Züchter Francois Baco (1865-1947) zwischen Folle Blanche und der Amerikaner-Rebe Noah aus dem Jahre 1898. Sie ist eine französische Hybride. Sie ist in der EU verboten und nur noch bis 2010 zugelassen

Bis vor ca. 30-40 Jahren war sie der Hauptbestandteil des Armagnac und wurde dann von Ugni Blanc abgelöst.

Der amerikanische Weinbau-Pionier und Zeitungs-Redakteur Philip Wagner (1904-1996) aus Baltimore, Maryland erprobte sie und andere Rebsorten aus Baco's Zucht auf dem von ihm und seiner Frau Jocelyn geführten Rebzuchtbetrieb und Weingut Boordy Vineyards. Er verkaufte sie anschliessend erfolgreich an Weinbauregionen an der Ostküste der USA.
 

Man findet sie auch in Neuseeland, Mexiko und Japan.

Es gibt auch eine Baco noir.

Uns bekannte Synonyme sind: BACO 22A; MAURICE BACO; PIQUEPOUL DE PAYS; BACO 221

 

Kommentare (0)Add Comment
Kommentar schreiben
 
  kleiner | grösser
 

busy
 
< zurück   weiter >

Sushi und Wein

sushi.jpg
Sushi selbstgemacht und dazu Top Weine geniessen Weiter …