Chemischer, süsser Geschmack PDF Drucken E-Mail

Dieser Weinfehler äussert sich durch einen chemischen, weinfremden Geschmack mit süsslichem Eindruck. In Fachkreisen nennt man ihn «Uhuton» (auch Essigesterton). Verursacht wird er durch zu grosse Mengen an Essigsäure-Ethylester. Der Ester entsteht bei der Gärung durch Reaktion von Essigsäure mit Ethanol, kann aber auch in den Weintrauben auf biochemischem Weg durch Hefen gebildet werden.

Weine mit etwa 200 mg/l oder mehr Essigsäure-Ethylester werden in der Regel beanstandet.

Uhuton wird manchmal der Fehlergruppe Lösungsmittelton zugeordnet.

Kommentare (0)Add Comment
Kommentar schreiben
 
  kleiner | grösser
 

busy
 
< zurück   weiter >

Sushi und Wein

sushi.jpg
Sushi selbstgemacht und dazu Top Weine geniessen Weiter …