100 Punkte-System

Vor allem inÜbersee gut eingeführtes Wein-Bewertungs-System. Der bekannte Wein-Journalist Robert Parker jun. arbeitet nach diesem Prinzip, das den amerikanischen Schulnoten entnommen worden ist.

Jeder Wein erhält mindestens 50 Punkte. Noch gute Weine werden nach Parker mit 80-85 Punkten bewertet, sehr gut gibt es für 86-89, ausgezeichnet = 90-94, gross = 95-99 und nur einzigartige Weine erhalten maximal 100 Punkte.

Kommentare (0)Add Comment
Kommentar schreiben

busy