Dôle de SalquenenGrand Cru der Gemeinde Salgesch

Ermitage AOC Valais

Ermitage AOC Valais

Preis pro Einheit (Stück): CHF 19.80 (inkl. 7.6 % MwSt.)

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Appellation: Ermitage AOC (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung, Appellation d'origine contrôlée), auch Marsanne blanche genannt.

Rebsorte: Ermitage (=Marsanne blanche)

Herkunft: Man geht davon aus, dass diese Rebsorte von ehemaligen W alliser Söldnern aus Frankreich (=Hermitage) ins Wallis gebracht worden ist (Während des Transportes ging das "H" verloren ...)

Farbe: weiss

Anbaugebiet: Wallis, Gemeinde Leuk

Rebberg: Funtani, Leuk

Höhe: 640 müM

Lage: Süd

Boden: Kalk, zum Teil Tonerde

Anbau: Nach den schweizerischen Richtlinien der integrierten

Produktion (IP)

Vinifikation: Kontrollierte Kaltgärung bei 17 C mit biologischen Säureabbau. Nach
Massgabe der AOC-Vorschriften und den Qualitätserfordernissen der Weinfamilie Albert Mathier & Söhne.

Ausbau: Stahltankausbau, mit natürlicher Restsüsse.

Flasche: Inhalt: 75 cl Flaschenfarbe: Feuille morte (= Herbstlaub)

Typ: Burgund Verschluss: Naturkork

Verpackung: Karton à 6 Flaschen stehend

Alkoholgehalt: 13 % Vol.

Trinktemperatur: 10 - 12 C o

Lagerung: 3 - 6 Jahre. Kann jung genossen werden, macht aber auch im Alter Freude.

Empfehlung: Als Dessertwein, Begleitung von Vorspeisen, Abrundung eines schönen Abends

Kommentar: Farblich erinnert der Ermitage an noble, aristokratische Frauenhaut. Ein zarter und doch volumenreicher Weisswein. Leichte Töne der Butterbirne und im Ansatz Pfirsicharomen. Ein zu entdeckender Wein.







Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 22 Mai 2019 19:28

Benutzer

Shop

Download-Bereich
Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Sushi und Wein

sushi.jpg
Sushi selbstgemacht und dazu Top Weine geniessen Weiter …